Menschen

Vom Fürstabt bis zur Klosterfrau, vom Textilindustriellen bis zur Zeitungsverlegerin – in der Geschichte der Region Rorschach gibt es viele interessante Menschen. Manche von ihnen würden es verdienen, dass man eine Strasse nach ihnen benennt, oder zumindest einen Weg. Wir stellen sie in Text und Bild vor.

tl_files/redaktionsdateien/2_Menschen/Region_Rorschach_Bevoelkerungszunahme_1850-2014.jpg Jakob Baerlocher, Steinbruchbesitzer Friedrich Benz-Meisel, Industrieller, Grossrat, Gemeinderat, Schulrat, Rorschach Carl Blattner, Fabrikdirektor Henry-Levy Diem, Industrieller Ein junger Rorschacher erlebt den Coronation Day s'Eidechsli: Ein Goldacher Dorforiginal Gottlieb Fuellemann 1947: 50 Jahre Bootsbauer Theo Glinz: Der Kuenstler und sein Werk Richard Grünberger Carl Michael Heer um 1865. Foto im Staatsarchiv St. Gallen August Hitz: Dorforiginal und Hausierer Nila Lauber, Schwester, 1937 Fritz Klauser, Gartenarchiteckt Rorschach. Foto: H. Labhart Frau Manser-Ziegler Johann Maurer, Messmer, Schaffner, Oekonomieverwalter, Rorschach Martin Mueller, Direktor Bruggmuehle Goldach Etienne Perret, Direktor Konservenfabrik Roco Professor Dr. Josef Reck, Historiker Trudi Schneebeli, Malerin, Sammlerin und Afrika-Reisende 1938 Hermann Schläpfer, Land- und Gastwirt zum «Rebstock», Rorschacherberg Karl Scherrer, Redaktor Rorschacher Zeitung Marie Vollenweider, Hebamme Rorschach. Foto: Marg. Steimer August Wacker, Chef des Telegrafen- und Telefonamtes, Rorschach Franz Willi, Gruender des Heimatmuseums und Geschichtsforscher Rorschachs